DDF 2019

„Zwischen Kultur, Politik und staatlichen Kürzungen – die Hamburger Frauen-/Lesbenbewegung der 2000er Jahre“

Im Rahmen des Projektes soll die für die Hamburger Frauen-/Lesbenbewegung einschneidende Zeit der 2000er Jahre beleuchtet werden und für das Digitale Deutsche Frauenarchiv aufgearbeitet werden.

Projektzeitraum:

1.1.2019 – 31.7.2019

Projektinhalte

  • Digitalisierung des Hamburger Lesbenmagazins „escape“
  • Durchführung von Interviews mit Zeitzeuginnen
  • Rechteklärung für die Digitalisate
  • Sammlung von Daten für das Netzwerk der Akteurinnen auf dem DDF-Portal
  • Wissenschaftliche Essays für das DDF-Portal zu Themen der Neuen Frauenbewegung in Hamburg

Projektmitarbeiterinnen:

Inga Müller
inga.mueller[at]denktraeume[.]de; 040-410 18 56

Nicolli Povijač
nicolli.povijac[at]denktraeume[.]de; 040-450 06 44

Kommentare sind geschlossen.