Trauer um Karin

karin wWir trauern um

Karin Wilsdorf,

die am 12.6.2015 verstorben ist.

Sie war (Mit-)Gründerin vom Café Endlich, vom Frauenhotel Hanseatin, initiierte Grupo Salon und die legendären Frauenbälle. Und sie ist uns als immer streitbare Feministin in Erinnerung.

Die DENKtRÄUMErinnen

Elsbeth Müller, Karin Schönewolf, Reingard Wagner

Ein Gedanke zu “Trauer um Karin

  1. Ich bin betroffen zu lesen, dass Karin diese Welt verlassen hat.
    Viele gute Stunden verdanke ich ihr und dem Café endlich, das ich mit und ohne Freundinnen oft besucht habe. Überzeugend hat Karin zahlreichen Frauengruppen, mit denen ich im Rahmen von BU’s das Café endlich besucht habe, die Entstehungsgeschichte dieses Projekt vermittelt und den Frauen Mut gemacht, ihre eigenen Projekte umzusetzen. So hätten z.B, die Frauen aus Pariser Frauenprojekten auch gerne so ! ein Café gehabt! (Besuch in 1990)
    Möge dieser Frauenort in Wertschätzung von Karins Arbeit weiterleben!

    In solidarischem Gedenken
    Ulrike Stock

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>